Philosophie

»Nicht gegen den Fehler, sondern für das Fehlende!«
— Paul Moor

Die Förderung und Entwicklungsbegleitung verfolgt den Gedanken
der Ganzheitlichkeit und ist alters- und entwicklungsspezifisch.
Aufbauend auf den Fähigkeiten und Möglichkeiten des Kindes
und seiner Familie, folgen wir dem individuellen Bedarf und
der jeweiligen Lebenssituation, um Entwicklung zu verbessern
und zu stabilisieren.

Eine Reise nach ... Holland??! von Emily Perl Kingsley beschreibt
einfühlsam, wie es sein kann, ein Kind mit Behinderung,
Einschränkungen oder Verhaltensauffälligkeiten zu bekommen.
[mehr erfahren …]



ANJA GROSSE-RÖVEKAMP

„Erfahrungen vererben sich nicht –
jeder muss sie allein machen.“

— Kurt Tucholsky


CHRISTEL KNAUF

„Wo Neugier und Offenheit sind,
werden wir mehr finden als wir gesucht haben,
und manches mit neuen Augen sehen.“

— Benedikt Ambacher

Unsere Praxisräume

Wartebereich_6631
BraunerRaum
GelberRaum_6644
LilaRaum_6635
Gelber Raum_6642
LilaSitzsack_6634
Baellebad
GrünerRaum_6637
TürkiserRaum_6640
Dinge